Infineons CEO Dr. Reinhard Ploss mit BMWs E-Car i30, dessen Elektronik maßgeblich von Infineon stammt.

Mehr Umsatz und Gewinn: Infineon blickt auf erfolgreiches 3. Quartal zurück

Der Halbleiterhersteller Infineon hat im abgelaufenen 3. Quartal seines Geschäftsjahres 2014 sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn zugelegt. Getragen wird dies Wachstum vom Automobilgeschäft und Industrial Power Control, die beide ein zweistelliges Wachstum zu verzeichnen hatten, sowie dem Geschäft in Asien, das mittlerweile Infineons weltweit umsatzstärkste Region darstellt. Den Börsianern reichte das Ergebnis aber nicht: Der Aktienkurs brach um fast 5 Prozent ein. mehr über „Infineon blickt auf erfolgreiches 3. Quartal zurück“

Bilder

Videos